Seit Juli 1998 gibt es im deutschen Filkfandom auch eine eigene Mailingliste , die von Volker Tanger geführt wird. Die Liste lautet auf den Namen "filk-de" und wurde von Kirstin und Volker ins Leben gerufen.

Wenn Ihr mitmachen möchtet, braucht Ihr nur eine Mail an minimalist@filk.info mit dem Subject: subscribe filk-de zu schreiben. Ihr müßt nur darauf achten, daß Ihr von dem Account aus schreibt, an das Ihr später auch die Mails bekommen möchtet. Dann kann es losgehen und Ihr könnt an den Diskussionen teilnehmen.

"Macht Spaß!" sagt die Torwächterin

Wer dann immer noch nicht genug hat, kann noch bei unseren britischen Nachbarn schnuppern gehen. Auch in England gibt es eine Mailingliste, diese lautet auf den Namen FILK_UK.
Anmelden ist sehr einfach: schreibt eine Email mit dem Code "*subscribe" (Anführungszeichen nicht mitschreiben!) im Betreff an filk_uk@filklore.co.uk . Man erhält dann eine Rückmeldung mit allen wissenswerten Details. Oder aber Ihr benutzt direkt das Webformular auf filklore.com

Chatten, Forum und mehr?
Lust auf noch mehr Online-Filk-Unterhaltung? Es gibt einen IRC Channel extra für Filk, der sich #filkhaven nennt, und man trifft dort zu europäisch abendlicher Stunde doch einiges an US-Filkern, und natürlich einige Engländer. Für detailliertere Infos schaut einfach beim Filknet vorbei! Aber Vorsicht, das hat Suchtfaktor!
Und last but not least: Auf www.filk.info gibt es ein Forum, sowie einen Chat, der leider nur unregelmässig frequentiert wird.


Letztes Update : 01.11.2006 / webdesign: © Katy Dröge